Mittwoch, Mai 23, 2018

TTT am Donnerastag, 24.05.2018. Heute möchte Aleshanee von Weltenwanderer das von uns sehen: Meine 10 dicksten Bücher!





























Heute möchte Aleshanee von Weltenwanderer das von uns sehen: Meine 10 dicksten Bücher! 

Ich habe noch nicht alle gelesen. Aber sie stehen in meinen Regalen. Eigentlich hätte ich es mir viel einfacher machen können. Alleine mit R.R. Martin hätte ich acht dicke Wälzer gehabt. Von Diana Gabaldon besitze ich die gesamte Highland-Reihe. Aber, das wäre doch langweilig. Gelesen davon habe ich "Das Lied von Eis und Feuer," "Der Ruf der Trommel", "Seelen", "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert", "Die Tore der Welt!" Rezensionen habe ich damals noch nicht geschrieben.
Ich wünsche Euch einen schönen Tag. Lasst es Euch gut gehen.

WERBUNG!!! Mit einem Klick auf den Verlag kommt Ihr zur Verlagsseite!


  1. Das achte Leben von Nino Haratischwili.( Für Brikla) Ullstein-Verlag 1280 Seiten!
  2. Die Gestirne von Eleanor Catton  btb-Verlag 1040 Seiten
  3. Geister von Nathan Hill.  Piper-Verlag 864 Seiten
  4. Das Lied von Eis und Feuer 06 von Geirge R.R. Martin. blanvalet-Verlag 832 Seiten
  5. Der Ruf der Trommel von Diana Gabaldon. blanvalet-Verlag 1200 Seiten
  6. Seelen von Stephenie Meyer. Carlsen-Verlag 864 Seiten
  7. Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert von Joël Dicker. Piper-Verlag 736 Seiten
  8. Die Arena von Stephen King. Heyne-Verlag 1280 Seiten
  9. Die Tore der Welt von Ken Follett. Bastei Lübbe-Verlag 1295 Seiten
  10. 1Q84 von Haruki Murakani. btb-Verlag 1025 Seiten
COVERRECHTE LIEGEN BEI DEN JEWEILIGEN VERLAGEN!! BILD @GISELA SIMAK


Sonntag, Mai 20, 2018

Eben habe ich ein tolles Buch entdeckt! "Solange deine Schatten flüstern" von Britta Orlowski! WERBUNG!

COVERRECHTE: JUGENDBUCHVERLAG EL GATO

Ich liebe die Geschichten von ST. Elwine. Brittas frecher Schreibstil und ihre Geschichten mit Herz begeistern mich immer wieder. Auch ihre historischen Romane wissen zu überzeugen. Nun hat sich die Autorin an einen Jugendroman gewagt. Ich bin sehr gespannt, was mich da erwartet. 


Ben, dorfbekannter Bad Boy, verliert sich immer mehr in Alkohol und Gewalt. Als der Richter ihm Sozialstunden auf einem Schäfereihof aufbrummt, spielt Ben mit dem Gedanken, einfach abzuhauen. Doch dann trifft er auf die 17-jährige Lavinia. Ben wird aus dem seltsamen Mädchen nicht schlau. Sie liebt es, sich im Stall und auf der Weide zu verkriechen, versteckt ihr Gesicht hinter einer riesigen Brille und beschäftigt sich ausgerechnet mit Handarbeiten. Ihr Hobby weckt ungewollte Erinnerungen in Ben: an das Patchwork und Quilten seiner Mutter – und an eine längst vergangene Zeit, in der er die
Sommerwärme noch spüren konnte.
“In Filmen hatte Ben schon unzählige Male gesehen, wie jemand stirbt. Aber in Wirklichkeit war es ganz anders, jemandem beim Sterben zusehen zu müssen. (Verlagsinfo)
WERBUNG: JUGENDBUCHVERLAG EL GATO

Bereits erschienene Bücher von Britta:






Samstag, Mai 19, 2018

Sonntags bei Gisela und Manuela, 20.05.2018. Subabbau!



















5 liebe Leseratten entscheiden, welches Buch von meinem SuB befreit wird. Die Jury und ich entscheiden, welches SuB-Buch von Mamenus Buecher befreit wird. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen! Klickt einfach auf die Cover!
  • Petrissa vom Hundertmorgenwald
  • Heidi von Heidi's Seite
  • Anne von Lesen - eine Leidenschaft fürs Leben
  • Marion von Buchlieblinge.
  • Manuel von Mamenus Buecher


                  WERBUNG!!! Coverrechte -Verlag!                            

Freitag, Mai 18, 2018

Meine Meinung zu "Leere Herzen" von Juli Zeh

COVERRECHTE: VERLAG LUCHTERHAND!
Sie sind desillusioniert und pragmatisch, und wohl gerade deshalb haben sie sich ‎erfolgreich in der Gesellschaft eingerichtet: Britta Söldner und ihr Geschäftspartner Babak Hamwi. Sie haben sich damit abgefunden, wie die Welt beschaffen ist, und wollen nicht länger verantwortlich sein für das, was schief läuft. Stattdessen haben sie gemeinsam eine kleine Firma aufgezogen, "Die Brücke", die sie beide reich gemacht hat. Was genau hinter der "Brücke" steckt, weiß glücklicherweise niemand so genau. Denn hinter der Fassade ihrer unscheinbaren Büroräume betreiben Britta und Babak ein lukratives Geschäft mit dem Tod.

Als die "Brücke " unliebsame Konkurrenz zu bekommen droht, setzt Britta alles daran, die unbekannten Trittbrettfahrer auszuschalten. Doch sie hat ihre Gegner unterschätzt. Bald sind nicht nur Brittas und Babaks Firma, sondern auch beider Leben in Gefahr...

Donnerstag, Mai 17, 2018

Ich habe mich an diesen fetten Wälzer gewagt! Die Tyrannei des Schmetterlings!

COVERRECHTE: VERLAG!


Nachdem ich in das E-Book hineingelesen habe, stecke ich nun mittendrinnen, in dieser spannenden Geschichte. 10 % laut Reader, habe ich bisher gelesen. Ich bin sehr gespannt, was mich noch erwartet. Ich habe Frank Schätzing  in einem Fernsehinterview gesehen. Da hat mich die Neugierde gepackt. 712 Seiten schrecken mich normalerweise schon ein bisschen ab. 
Lest Ihr gerne dicke Wälzer? Habt Ihr "Die Tyrannei des Schmetterlings schon gelesen? Die Meinungen gehen ja ziemlich weit auseinander.



»Die Tyrannei des Schmetterlings« - Frank Schätzings atemberaubender neuer Thriller über eines der brisantesten Themen unserer Zeit: künstliche Intelligenz.
Kalifornien, Sierra Nevada. Luther Opoku, Sheriff der verschlafenen Goldgräberregion Sierra in Kaliforniens Bergwelt, hat mit Kleindelikten, illegalem Drogenanbau und steter Personalknappheit zu kämpfen. Doch der Einsatz an diesem Morgen ändert alles. Eine Frau ist unter rätselhaften Umständen in eine Schlucht gestürzt. Unfall? Mord? Die Ermittlungen führen Luther zu einer Forschungsanlage, einsam gelegen im Hochgebirge und betrieben von der mächtigen Nordvisk Inc., einem Hightech-Konzern des zweihundert Meilen entfernten Silicon Valley. Zusammen mit Deputy Sheriff Ruth Underwood gerät Luther bei den Ermittlungen in den Sog aberwitziger Ereignisse und beginnt schon bald an seinem Verstand zu zweifeln. Die Zeit selbst gerät aus den Fugen. Das Geheimnis im Berg führt ihn an die Grenzen des Vorstellbaren – und darüber hinaus. (Verlagsinfo)